Museum "Alter Krug"

Weinberge 15
15806 Zossen

Mi: 15:00 - 18:00
Sa: 14:00 - 17:00

Tel.: 03377/300576

Schulmuseum

Kirchplatz 7 Fachwerkhaus
15806 Zossen

Do 10:00 - 12:00
Sa 10:00 - 12:00

Tel.: 03377 334346

Jürgen Leskien im "Alten Krug"

15.11.1997
Plakat: Archiv Dieter Frambach

Der in Kleinbeuthen gemeldete Jürgen Leskien hält sich in der Regel mehr in Afrika als Zuhause auf. Bereits zu DDR-Zeiten wirkte Jürgen Leskien im Rahmen von Solidaritätsaktionen in verschiedenen Ländern in Afrika. Afrika wurde dann auch in den neunziger Jahren das Hauptthema seiner literarischen Arbeiten. Windhoek wurde oft zu seiner zweiten Heimat. Von Namibia, dem ehemaligen Deutsch-Südwest-Afrika, bereiste er auch Südafrika nach der Apartheid. Auch Angola, Tansania sind ihm vertraut.

Wenn Jürgen Leskien von den Menschen und ihrem Leben in Afrika spricht, zeichnet sehr ein sehr differenziertes aber immer einfühlsames Bild vom Leben der Menschen in Afrika. Spart aber auch nicht mit Kritik am Verhalten der Industriestaaten gegenüber diesen Ländern. Wenn er also aus unveröffentlichten Manuskripten liest und von seinen Erlebnissen berichtet, dann gibt er nicht nur Informationen, sondern auch ein Lebensgefühl weiter.

Lebenslauf