Museum "Alter Krug"

Weinberge 15
15806 Zossen

Wir treten in die Winterpause bis Anfang März. Unter Zossen 03377/300576 können Sie einen Winterbesuch vereinbaren.

Tel.: 03377/300576

Schulmuseum

Kirchplatz 7 Fachwerkhaus
15806 Zossen

Do 10:00 - 12:00
Sa 10:00 - 12:00

Tel.: 03377 334346

Großes Interesse an Burggeschichte

14.09.2008

Archäologe Ulrich Wiegmann und Heimatforscher Klaus Vöckler hatten am 14.09.2008, zum Tag der Musseen,  gleich drei Führungen zur Geschichte der ehemaligen Burg in Zossen eingeplant. Zu allen drei Zeiten fand sich jeweils Gruppen von über 20 Teilnehmern ein, so groß war das Interesse.

Weiterlesen: Großes Interesse an Burggeschichte

Vom Teltow zum Teltow Fläming

14.08.2008 Ausstellungseröffnung

Eine Ausstellung die einen Überblick über die Geschichte der Kreisverwaltungen im Laufe der Gebietsreformen gab. Aber auch die Suche nach dem eigentlichen Teltow demonstrierte diese Ausstellung. Dr. sc. Siegfried Wietstruck forscht seit vielen Jahren zum Teltow und präsentierte diese Ausstellung mit Unterstützung des Museum des Teltow und Dr. Otto Ross, Berlin.

Weiteres Buch zur Heimatgeschichte vorgestellt

13. Dezember 2008

Nachdem 1996 erschienenen und ebenfalls vom Heimatverein herausgegebenen Buch "Zossen ein Märkisches Städtchen" konnte Autor Klaus Voeckler und die Vorsitzende des Heimatvereins am 13. Dezember nun das zweite vom Heimatverein herausgegebene Buch zur Heimatgeschichte Zossens mit dem Titel: "Unser Zossen" und mit dem Untertitel: "Kulturhistorische Wanderungen durch die Stadt" vorstellen. In der Märkischen Allgemeinen wurde diese Veranstaltung in der Stadtbibliothek Zossen mit diesen Worten angekündigt:

Weiterlesen: Weiteres Buch zur Heimatgeschichte vorgestellt

Kleine Künstler stellen aus

Gewusel von Hort- und KITA-Kindern im "Alten Krug"

Die Kinder mit Erzieherinnen und auch einigen Eltern eröffneten ihre Ausstellung. Eine Kunstausstellung der jüngsten Zossener Künstler. Plötzlich war der Alte Krug zu einer Stätte der Moderne geworden. Mit weiteren derartigen Initiativen blebt der "Alte Krug" auch ein junger Krug.

"Ein Fernseher mit Roboterfunktion und Spardose. Klingt fantastisch – und ist es auch.

Weiterlesen: Kleine Künstler stellen aus

Neujahrskonzert 2008

05.01.2008
Foto: Klaus Andrae

Wie in jedem Jahr läutet der Heimatverein, seit nunmehr 13 Jahren, gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Zossen seine Aktivitäten mit dem Neujahrskonzert ein.

"Neben der obligatorischen Kalinka-Zugabe ganz am Ende des Konzertes, das dieses Mal wegen Blitzeis vor der Kirche ohne Pause durchgezogen wurde, hatten die Profis von Weltblech wieder viel Neues im Repertoire.

Weiterlesen: Neujahrskonzert 2008

Vereinsleben 2008