Museum "Alter Krug"

Weinberge 15
15806 Zossen

Wir treten in die Winterpause bis Anfang März. Unter Zossen 03377/300576 können Sie einen Winterbesuch vereinbaren.

Tel.: 03377/300576

Schulmuseum

Kirchplatz 7 Fachwerkhaus
15806 Zossen

Do 10:00 - 12:00
Sa 10:00 - 12:00

Tel.: 03377 334346

Räume kulinarischer Genüsse

13.09.2009

Text und Fotos: Rainer Reinecke

Eine Ausstellung über Gaststätten in einem Ort, auf diese Idee muss erst einmal einer kommen. Der Heimatverein Zossen kam auf diese Idee. Dokumente, Fotografien, Postkarten zeigten die Orte des Gastgewerbes gestern und heute, gaben Auskunft über deren Besitzer und das Leben in den Gasträumen. „Ach ja da war doch“, „dort haben wir meinen 50. gefeiert“,

Weiterlesen: Räume kulinarischer Genüsse

Ausflug nach Fürstlich Drehna

4. Juli 2009

Text und Fotos: Rainer Reinecke
Fotoalbum

Der Vorstand des Heimatvereins hatte am Sonnabend, den 04. Juli, zu einer Besuchstour nach Fürstlich Drehna eingeladen. So trafen sich dreißig Wissbegierige auf dem Marktplatz von Zossen und traten mit einem schicken Reisebus ihr touristisches Abenteuer an. Ein Abenteuer schon deshalb, weil für diesen Tag schwere Gewitter angesagt waren. Doch ganz so schwer sollte es die Reisegruppe dann doch nicht treffen.

Weiterlesen: Ausflug nach Fürstlich Drehna 

Himmelfahrt 2009


21.Mai 2009

Zu Gast im Alten Krug ist das Klarinettentrio der Musikschule Regenbogen e.V.

Text und Fotos: Rainer Reinecke

Fotoalbum

2009-05-21-KlarinettenDie sechzehnjährigen Schülerinnen Josefa Zalud, Melanie Pilz und Constanze Hahn erfreuten die Besucher unter anderem mit dem Chanson „D'Automne“ von Rogér Calmel; mit dem Irischen Tanz, von Perte Heilbut und klassisch mit Mozarts Divertimento Nr. 4.
Viel Erfolg weiterhin und kommt bitte einmal wieder! 

Vogelstimmenwanderung 2009

2. Mai 2009

Wie jetzt schon seit mehreren Jahren, fand auch in diesem Jahr Anfang Mai, die von unserem Verein veranstaltete Vogelstimmenwanderung statt. Unser Vereinsmitglied Klaus Andrae hat seine Eindrücke im Bild festgehalten.

 Fotoalbum

Zossen und rings rum

04.04.2009

„Zossen und rings rum“ - mit dieser Ausstellung ermöglichte der Heimatverein zwei einheimischen Künstlern einen Ausschnitt aus Ihrem Schaffen den Besuchern des Museums zu präsentieren. Ursula Schlaffke aus dem „Zossener Scheunenviertel“ dokumentierte ihr Können mit Öl und Aquarellbildern, in denen sie ihre Ansichten der Stadt Zossen und der Landschaft um Zossen, also Zossen und rings rum, darstellt.

Der Wünsdorfer Hans-Joachim Saupe hat in Federzeichnungen, fast dokumentarisch, Gebäude und andere Objekte aus Zossen festgehalten.

Artikel Märkische Allgemeine Zeitung, Zossener Rundschau vom 07.04.2009

Neujahrskonzert 2009

03.01.2009

Text: Rainer Reinecke; Foto: Klaus Andrae

Viele Gesichter der Musiker vom Ensemble World Brass sind den Besuchern des Neujahrskonzertes inzwischen vertraut.  Schließlich erlebten die Zossener Musikfreunde bereits das 14. Neujahrskonzert. Shawn Grocott, Posaunist im Orchester, führte wie immer charmant durch das Programm. Seit 1995 lebt der Kanadier nun bereits in Deutschland.

Weiterlesen: Neujahrskonzert 2009