Märchenstunde im Advent

10. Dezember 2000

Plakat: Archiv Dieter Frambach

Bereits zum sechsten Mal verwandelt sich der Alte Krug in ein verwunschenes Schloss, in eine Ritterburg oder in eine Bauernhütte. Wieder einmal ist Märchenstunde mit Ursula Pitschke, in der die arme Bauerstochter den überheblichen Prinzen umerzieht und ihn dann heiratet oder in der ein edler Ritter die gefangene Prinzessin befreit oder ...Zum Schluss siegt immer das Gute über das Böse. Dafür sind es eben Märchen.