Museum "Alter Krug"

Weinberge 15
15806 Zossen

Mi: 15:00 - 18:00
Sa: 14:00 - 17:00

Tel.: 03377/300576

Schulmuseum

Kirchplatz 7 Fachwerkhaus
15806 Zossen

Do 10:00 - 12:00
Sa 10:00 - 12:00

Tel.: 03377 334346

Eröffnung des neuen Schulmuseums

Am 12 März 2016 war es dann endlich so weit. Das neue Schulmuseum wurde im Fachwerkhaus, Kirchplatz 7, eröffnet. Ausführlich hier siehe unter Neueröffnung des Schulmuseums.

Jetzt wird es ernst

20. und 24. Januar 2015

Am 20. Januar 2015 trafen sich die Bürgermeisterin, Michaela Schreiber, die Leiterin des Schulmuseums, Gudrun Haase und die Vorsitzende des Heimatvereins, Karola Andrae, um erneut über den Umzug des Schulmuseums in das restaurierte Gebäude Kirchplatz 7 und seine künftige Gestaltung zu beraten. Nach Auskunft der Bürgermeisterin wird das rekonstruierte Fachwerkgebäude im Herbst 2015 bezugsfertig sein.
Ein überschaubarer Zeitraum also, in dem noch vieles zu klären sein wird und vor allem auch viel getan werden muss.

Dank des Windes - ein Blick unter die Baustellenplane

Noch kann die künftige Gestaltung nur grob geplant werden, da noch keine abschließende Raumaufteilung vorliegt.

Weiterlesen: Jetzt wird es ernst

Stand 21.08.2013

 Noch wird entkernt und doch bereits über die Gestaltung der Innenräume beraten

Text: Karola Andrae
Fotos: Rainer Reinecke

Die Vorderfront ist eingeüstet

Am 21.8.2013 ging die angekündigte Verabredung nun weiter. Im Sitzungsraum der 1. Rathaus-Etage trafen sich Vertreter des Heimatvereins/ Schulmuseums, Frau  Dr. Köstering vom Museumsverband, mit dem Architekten Herrn Seemann, dem Bauamtsleiter Herrn Schlecht und der Bürgermeisterin Frau Schreiber.

Weiterlesen: Stand 21.08.2013

Umzugsplanung

5. Juli 2013

Das Schulmuseum zieht um

Im letzten Jahr feierten wir das zehnjährige Bestehen unseres Schulmuseums. Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen

Straßenseite

und Lehrer übergeben dem Schulmuseum aufbewahrungswerte Stücke aus der Schulzeit. Dazu kommen Exponate, die der Heimatverein für die Erforschung der Schulgeschichte in Zossen erworben hat.

So verfügt das Schulmuseum jetzt über einen Fundus, der längst nicht mehr in den jetzigen Räumlichkeiten über der Bibliothek Platz findet. Darunter viele Exponate, die für alle Besucher zeigenswert sind, aber wegen des Raummangels derzeit nicht gezeigt werden können. Kisten und tüten stapeln sich, Mobiliar musste ausgelagert werden.

Diese Not hat nun bald ein Ende. Unser Museum zieht um in den Kirchplatz Nr.: 7. Die Stadtverordneten haben die letzten Beschlüsse diesbezüglich gefasst und noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen.

Weiterlesen: Umzugsplanung